FunCup17

"Großarbeitseinsatz" in Messel - Die Saison kann beginnen

von: Klaus Brommer

Großartige Beteiligung der Mitglieder beim "Frühjahrsputz" in Messel.

 

Es gabe einiges zu tun. Nach kurzer Lagebesprechung bildeten sich kleine Teams die in alle Richtungen ausschwärmten um dem Unkraut den Kampf anzusagen. Büsche, Brombeeren und auch die ca. 150 Weidensprieße die im westlichen Landebereich stehen, wurden zurückgeschnitten. Bei den Arbeiten kam auch unser neuer Generator zum Einsatz.

Der tuckerte so ca. 3 Stunden vor sich hin und lieferte Strom für die diversen Gartengeräte die einige mitgebracht hatten.

Dabei war Rolands Heckenschere im Dauereinsatz. Steffen Stork kam gleich mit dem Traktor zum Arbeitseinsatz.

DSC 0205

Eine gute Idee, wie sich später herausstellte. Mitgebracht hatte er auch gleich seine Sammlung an Motorsägen und Freischneidern. In seinem perfekten Outfit sah er aus wie der Vertreter von der Firma aus Dieburg. Noch mal besonderen, herzlichen Dank an Steffen für seinen besonderen Einsatz. Auch die ca. 200 Weidenspieße wurden dann mit dem Traktor auf den Parkplatz gekarrt.

An Ende der Arbeiten hatten wir 2 riesige Haufen von Grünschnitt. Dieser Arbeitseinsatz hat sich wahrlich gelohnt.

DSC 0210

Am Ende der Arbeiten gab es eine megaleckere Erbsensuppe mit Würstchen von unserem Gourmetkoch Karl-Heinz Essler.

Auch ihm einen herzlichen Dank dafür. Nach dem Essen wurde in geselliger Runde noch etwas gefachsimpelt.

Von meiner Seite ist zu sagen, dass es ein sehr gelungener Arbeitseinsatz in harmonischer Runde war.

Da es in Messel noch sehr viel zu tun gibt, werden dieses Jahr noch diverse Arbeitseinsätze in jedoch kleinerer Runde folgen.

Vielen Dank an alle Helfer

Gruß Klaus Brommer